Institut für Ernährungswirtschaft und Verbrauchslehre

Priv.-Doz. Dr. Silke Thiele

Wissenschaftliche Assistentin

Johanna-Mestorf-Straße 5, I. OG, R.115
Telefon: +49 431 880-1467
Telefax: +49 431 880-7308
sthiele@food-econ.uni-kiel.de

Informationen über PD Dr. Silke Thiele

Wissenschaftlicher Werdegang

Jahr Tätigkeit
Seit 2009
 
Akad. Rätin, Institut für Ernährungswirtschaft und Verbrauchslehre, CAU Kiel
 
SoSe 2008
 
Vertretung der Professur „Haushalts- und verbraucherorientierte Gesundheitsökonomik“ im Studiengang Ökotrophologie, CAU Kiel
 
2008
 
Habilitation im Fach Ernährungsökonomik, CAU Kiel
 
2001-2007
 
Elternzeiten und Teilzeitbeschäftigung als wiss. Assistentin, Institut für Ernährungswirtschaft und Verbrauchslehre, CAU Kiel, Prof. Dr. J. Roosen
 
2000
 
Forschungsaufenthalt im Department of Econometrics, University of New England (UNE), School of Economic Studies in Armidale, Australien
 
1998-2001
 
Wiss. Assistentin, Institut für Ernährungswirtschaft und Verbrauchslehre, CAU Kiel, Prof. Dr. K. Hesse
 
1992-1997
 
Wiss. Angestellte, Institut für Ernährungswirtschaft und Verbrauchslehre, CAU Kiel, Prof. Dr. K. Hesse, 1997 Promotion (Dr. sc. agr.)
 

Forschungsprojekte

    Publikationen

    Begutachtete Schriften

    • Thiele S., Roosen, J.: (2017): Obesity, Fat Taxes and their effects on consumers. In: Regulating Food Safety Law in the EU – A Management and Economics Perspective, Bremmers, H. (ed.); Purnhagen, K. (ed.). Springer book (in print).
    • Peltner J., Thiele. S. (2017): Convenience based food consumption patterns: Identification and associations with dietary quality, socio-demographic factors and attitudes. Public Health Nutrition (in print).
    •   Thiele, S., Peltner, J., Richter, A., Mensink, G.B.M. (2017): Food purchase patterns: Identification and analysis of diet quality, socio-economic factors and attitudes. Nutrition Journal, ISSN: 1475-2891 https://doi.org/10.1186/s12937-017-0292-z
    • Peltner, J.; Thiele, S. (2017): Association between the Healthy Eating Index-2010 and nutrient and energy densities of German households' food purchases. European Journal of Public Health 27(3):547-552. doi: 10.1093/eurpub/ckw247.
    • Richter, A., Rabenberg, M., Truthmann, J., Heidemann, C., Roosen, J., Thiele, S., Mensink, G.B.M. (2017): Associations between dietary patterns and biomarkers of nutrient status and cardiovascular risk factors among adolescents in Germany: results of the German Health Interview and Examination Survey for Children and Adolescents in Germany (KiGGS) BMC Nutrition. https://doi.org/10.1186/s40795-016-0123-1
    • Paprott, R., Mensink, G.B.M., Schulze, M.B., Thiele, S., Mühlenbruch, K., Scheidt-Nave, C., Heidemann, C. (2017): Temporal changes in predicted risk of type 2 diabetes in Germany: findings from the German Health Interview and Examination Surveys 1997–1999 and 2008–2011. BMJ Open. http://dx.doi.org/10.1136/bmjopen-2016-013058
    • Paprott, R., Mühlenbruch, K., Mensink, G.B.M., Thiele, S., Schulze, M.B., Scheidt-Nave, C., Heidemann, C. (2016): Validation of the German Diabetes Risk Score among the general adult population: findings from the German Health Interview and Examination Surveys BMJ Open Diab Res Care 2016;4:e000280 doi:10.1136/bmjdrc-2016-000280.
    • Taeger, M.; Peltner, J.; Thiele, S. (2016): Evaluation of diet quality by means of the Healthy Eating Index and its modified variants. Ernährungs-Umschau international 5/2016.

    • Taeger, M.; Peltner, J.; Thiele, S. (2016): Bewertung der Ernährungsqualität mittels Healthy Eating Index und dessen modifizierter Varianten. Ernährungs-Umschau 5/2016.

    • Paprott R.; Schaffrath Rosario A.; Busch M.A.; Du Y.; Thiele S.; Scheidt-Nave C.; Heidemann C. (2015): Association Between Hemoglobin A1c and All-Cause Mortality: Results of the Mortality Follow-up of the German National Health Interview and Examination Survey 1998. Diabetes Care 2015; 38: 1-8, DOI: 10.2337/dc14-1787.

    • Thiele, S.; Sobina, L.R. (2014): Besteht ein ALG II Mehrbedarf für Kleidung und Schuhe in Übergrößen? Hauswirtschaft und Wissenschaft, 2/2014: 64-70.
    • Thiele, S. (2014): A new approach to specify additional social benefit rates for a wholesome diet in Germany. Ernährungs-Umschau international, DOI 10.4455/eu.2014.006.
    • Thiele, S. (2014): Neuer Ansatz zur Ermittlung eines ALG II Mehrbedarfs für eine vollwertige Ernährung. Ernährungs-Umschau, 2/ 2014: 32-37.
    • Truthmann, J.; Richter, A.; Thiele, S.; Drescher, L.; Roosen, J.; Mensink, G.B.M. (2012): Associations of dietary indices with biomarkers of dietary exposure and cardiovascular status among adolescents in Germany. Nutrition & Metabolism, 2012, 9:92 DOI: 10.1186/1743-7075-9-92.
    • Richter, A.; Heidemann, C.; Schulze, M.B.; Roosen, J.; Thiele, S.; Mensink, G. B.M. (2012): Dietary patterns of adolescents in Germany - Associations with nutrient intake and other health related lifestyle characteristics. BMC Pediatrics 2012, 12:35 DOI: 10.1186/1471-2431-12-35.
    • Thiele, S. (2012): The Impact of Diet Costs on Diet Quality. Poster prepared for presentation at the Agricultural & Applied Economics Association‘s 2012 AAEA Annual Meeting, Seattle, Washington, August 12-14, 2012.
    • Thiele, S. (2010): Fat Tax: A political measure to reduce overweight? The Case of Germany. Ag. Econ Search, 115th Joint EAAE/AAEA Seminar, September 15-17, 2010. http://purl.umn.edu/116393.
    • Thiele, S. (2010): Erhöhung der Mehrwertsteuer für Lebensmittel: Budget- und Wohlfahrtseffekte für Konsumenten. Increase of the value added tax (VAT): Budget- and welfare effects for consumers. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, 230(1), 2010: 115-130. 
    • Drescher, L.; Thiele, S.; Roosen J.; Mensink, G.B.M. (2009): Consumer demand for healthy diet considering diversity. International Journal of Consumer Studies, 33(6), 2009: 684-696.
    • Drescher, L.; Roosen, J.; Thiele, S.; Mensink, G.B.M.; von Cramon-Taubadel, S.; Loy, J.P. (2008): Quantification of a diet's value using hedonic analysis: Integrating a health aspect. Food Economics, 5(3/4), 2008: 164-177.
    • Drescher L; Thiele, S.; Weiss C. (2008): The taste for variety. A hedonic analysis. Economics Letters, 101 (1) 2008: 66-68.
    • Thiele, S. (2008): Elastizitäten der Nachfrage privater Haushalte nach Nahrungsmitteln -Schätzung eines AIDS auf Basis der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2003. Agrarwirtschaft, 57 (5) 2008: 258-268.
    • Burchadi, H., Hansen, A.; Herzfeld, T.; Thiele H. D.; Thiele, S. (2007): Die Märkte für Fleisch und Fleischprodukte. Agrarwirtschaft, 56 (1) 2007: 48-70).
    • Drescher, L.; Thiele, S.; Mensink, G.B.M. (2007): A new index to measure healthy food diversity better reflects healthy diet than traditional measures. Journal of Nutrition, 137 (3) 2007: 647-651.
    • Drescher, L.; Thiele, S.; Weiss, C. (2006): The Taste for Variety: A Hedonic Analysis. Ag. Econ Search, Annual Meeting, International Association of Agricultural Economics, August 12-18, 2006, Queensland Australia. http://purl.umn.edu/25251.
    • Haarhaus, C.; Roosen, J.; Thiele, S. (2006): Die berufliche Situation von Kieler Ökotrophologen- Eine Absolventenbefragung zur beruflichen Entwicklung und rückblickenden Beurteilung des Studiums. Ernährungs-Umschau , 53 (6) 2006: 218-224.
    • Roosen, J.; Thiele, S.; Hansen, K. (2005): Food risk perceptions by different consumer groups in Germany. Food Economics, 2 (1) 2005: 13-26.
    • Roosen, J; Hansen, K.; Thiele, S. (2004): Food Safety and Risk Perception in a Changing World. Ag. Econ Search, 84th EAAE Seminar, February 8-11, 2004 http://purl.umn.edu/25002.
    • Thiele, S.; Mensink, G.B.M.; Beitz R. (2004): Determinants of Diet Quality. Public Health Nutrition, 7 (1) 2004: 29-37 
    • Thiele, S.; Weiss, C. (2003): Consumer Demand for Food Diversity: Evidence for Germany. Food Policy, 28 (2), 2003: 99-115.
    • Thiele, S. (2001): Ausgaben- und Preiselastizitäten der Nahrungsmittelnachfrage auf Basis von Querschnittsdaten: Eine Systemschätzung für die Bundesrepublik Deutschland. Agrarwirtschaft, 50 (2) 2001: 108-115.
    • Nicht begutachtete Schriften
    • Thiele, S.; Peltner J. (2015): Neue Konsummuster bei Lebensmitteln in Deutschland: Identifizierung sowie Analyse von Bestimmungsfaktoren. Schriftenreihe der Rentenbank, Band 31, Die Landwirtschaft im Spiegel von Verbrauchern und Gesellschaft, Frankfurt am Main.
    • Paprott R.; Schaffrath Rosario A.; Busch M.A.; Du Y.; Thiele S.; Scheidt-Nave C.; Heidemann C. (2014): Assoziation zwischen HbA1c und Gesamtmortalität – Das Mortalitäts-Follow-Up des Bundes-Gesundheitssurveys 1998. Diabetologie und Stoffwechsel 5/2014, DOI:10.1055/s-0034-1374899.
    • Thiele, S. (2012): Einführung der Fettsteuer in Dänemark: Welche Effekte wären für Deutschland zu erwarten? Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel. Heft 118: 189-206.
    • Thiele S. (2012): Einführung einer Fettsteuer auf Lebensmittel: Analyse von Effekten auf die Lebensmittel- und Nährstoffnachfrage sowie auf die Konsumentenwohlfahrt. Ernährung heute 2/2012.
    • Thiele, S. (2012): Einführung der Fettsteuer in Dänemark: Welche Effekte wären für Deutschland zu erwarten? DMW – Die Milchwirtschaft 7/2012 (3 Jg.)
    • Thiele, S. (2011): Kosten gesunder Ernährung: Ist eine gesunde Ernährung teurer als eine ungesunde? Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel. Heft 117: 165-172.
    • Thiele, S.; Drescher, L. (2007): Der Konsum von Lebensmittelvielfalt. Mitteilungen des IAKE (Internationaler Arbeitskreis für Kulturforschung des Essens), Heft 14: S. 2-7.
    • Roosen, J.; Hansen, K.; Thiele, S. (2004): Determinants of Food Risk Perceptions – A Multinomial Logit Modell. Schriften der GEWISOLA, Band. 40, Münster-Hiltrup, 2005: 315-325.
    • Thiele, S.; Mensink GBM (2004).: Determinanten der Ernährungsqualität in Deutschland – Ergebnisse der Ernährungssurveys 1998. Epidemiologisches Bulletin, 5/2004, Nr. 19: 158, 159.
    • Thiele, S. (2004): Buchbesprechung zu: Chern, W.S., Rickertsen K. (eds.): Health, Nutrition and Food Demand, CABI Publishing, 2003. Agrarwirtschaft 53 (2004) H. 2: 100-101.
    • Thiele, S. (2002): Abwechslung ist die Würze des Lebens: Einstellungen und tatsächliches Verhalten der Verbraucher. Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel, Heft 95:283-292.
    • Thiele, S. (2002): Die Nachfrage nach Ernährungsqualität als Gesundheitsaspekt in der Lebensmittelnachfrage. Schriften der GEWISOLA, Band. 37, Münster-Hiltrup, 295-303.
    • Thiele, S. (2001): Determinanten der Ernährungsqualität – eine empirische Analyse für die Bundesrepublik Deutschland. In: Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel, Heft 92: 193-206.
    • Thiele, S. (2001): Chancen der Beteiligung privater Haushalte am Produktivvermögen. In: Stadlinger, J. (Hg.): Reichtum heute. Diskussion eines kontroversen Sachverhalts. Münster, 144-154.
    • Thiele, S., Hoffmann, C.; Hesse, K. (2000): Entwicklungen der Nachfrage nach Lebensmitteln – Folgerungen für die Ernährungswirtschaft in Schleswig Holstein. Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel, Heft 90: 203-213.

     

    Nicht begutachtete Schriften

    • Thiele, S.; Peltner J. (2015): Neue Konsummuster bei Lebensmitteln in Deutschland: Identifizierung sowie Analyse von Bestimmungsfaktoren. Schriftenreihe der Rentenbank, Band 31, Die Landwirtschaft im Spiegel von Verbrauchern und Gesellschaft, Frankfurt am Main.
    • Paprott R.; Schaffrath Rosario A.; Busch M.A.; Du Y.; Thiele S.; Scheidt-Nave C.; Heidemann C. (2014): Assoziation zwischen HbA1c und Gesamtmortalität – Das Mortalitäts-Follow-Up des Bundes-Gesundheitssurveys 1998. Diabetologie und Stoffwechsel 5/2014, DOI:10.1055/s-0034-1374899.
    • Thiele, S. (2012): Einführung der Fettsteuer in Dänemark: Welche Effekte wären für Deutschland zu erwarten? Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel. Heft 118: 189-206.
    • Thiele S. (2012): Einführung einer Fettsteuer auf Lebensmittel: Analyse von Effekten auf die Lebensmittel- und Nährstoffnachfrage sowie auf die Konsumentenwohlfahrt. Ernährung heute 2/2012.
    • Thiele, S. (2012): Einführung der Fettsteuer in Dänemark: Welche Effekte wären für Deutschland zu erwarten? DMW – Die Milchwirtschaft 7/2012 (3 Jg.)
    • Thiele, S. (2011): Kosten gesunder Ernährung: Ist eine gesunde Ernährung teurer als eine ungesunde? Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel. Heft 117: 165-172.
    • Thiele, S.; Drescher, L. (2007): Der Konsum von Lebensmittelvielfalt. Mitteilungen des IAKE (Internationaler Arbeitskreis für Kulturforschung des Essens), Heft 14: S. 2-7.
    • Roosen, J.; Hansen, K.; Thiele, S. (2004): Determinants of Food Risk Perceptions – A Multinomial Logit Modell. Schriften der GEWISOLA, Band. 40, Münster-Hiltrup, 2005: 315-325.
    • Thiele, S.; Mensink GBM (2004).: Determinanten der Ernährungsqualität in Deutschland – Ergebnisse der Ernährungssurveys 1998. Epidemiologisches Bulletin, 5/2004, Nr. 19: 158, 159.
    • Thiele, S. (2004): Buchbesprechung zu: Chern, W.S., Rickertsen K. (eds.): Health, Nutrition and Food Demand, CABI Publishing, 2003. Agrarwirtschaft 53 (2004) H. 2: 100-101.
    • Thiele, S. (2002): Abwechslung ist die Würze des Lebens: Einstellungen und tatsächliches Verhalten der Verbraucher. Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel, Heft 95:283-292.
    • Thiele, S. (2002): Die Nachfrage nach Ernährungsqualität als Gesundheitsaspekt in der Lebensmittelnachfrage. Schriften der GEWISOLA, Band. 37, Münster-Hiltrup, 295-303.
    • Thiele, S. (2001): Determinanten der Ernährungsqualität – eine empirische Analyse für die Bundesrepublik Deutschland. In: Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel, Heft 92: 193-206.
    • Thiele, S. (2001): Chancen der Beteiligung privater Haushalte am Produktivvermögen. In: Stadlinger, J. (Hg.): Reichtum heute. Diskussion eines kontroversen Sachverhalts. Münster, 144-154.
    • Thiele, S., Hoffmann, C.; Hesse, K. (2000): Entwicklungen der Nachfrage nach Lebensmitteln – Folgerungen für die Ernährungswirtschaft in Schleswig Holstein. Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel, Heft 90: 203-213.

    Gutachtertätigkeiten

    • Journal of Nutrition
    • Journal of the American College of Nutrition
    • Public Health Nutrition
    • European Journal of Clinical Nutrition
    • Food Policy
    • German Journal of Agricultural Economics
    • Agricultural Economics
    • European Review of Agricultural Economics
    • European Association of Agricultural Economists (EAAE)
    • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)