Institut für Ernährungswirtschaft und Verbrauchslehre

Vorlesung Grundlagen der Haushalts- und Konsumökonomie (SoSe)

Vorlesung Prof. Schellhorn

Teil I

1. Einführung
 
2. Makroökonomische Betrachtung
  a) Haushaltsstruktur und Typologie
  b) Haushalte im Wirtschaftskreislauf
  c) Bestimmung der Wertschöpfung privater Haushalte
  d) Messung der Lebenshaltungskosten
 
3. Theorie der Konsumentscheidung
  a) Budgetbeschränkung, Präferenzen, Optimierung
  b) Ableitung der Nachfragekurve
  c) Einkommenseffekte und Engelkurven
 
4. Haushaltsbezogene Produktionsökonomie
  a) Ökonomie der Zeitverwendung
  b) Faktoren und Ziele, Produktionstheorie, Becker-Analyseansatz
  c) Attributsansatz nach Lancaster
 
Ergänzungen zur Haushaltsbezogenen Produktionsökonomie
 
5. Intertemporale Einkommensverwendung
  a) Zeit in der Ökonomie -Diskontierung
  b) Die Ableitung der Haushaltssparfunktion
  c) Makroökonomische Betrachtung des Konsum-und Sparverhalten privater Haushalte
  d) Anwendungen: Rentensystem
  e) Anwendungen: Vermögensbildung
 
 
Ab hier finden Sie die alten Unterlagen:
 

Teil II

1. Haushaltsbezogene Produktions- und Investitionstheorie
  a) Ziele und Grundbegriffe des Rechnungswesens
  b) Dynamische Vergleiche und statische Verfahren
  c) Dynamische Investitionsrechnung, (I)
  d) Dynamische Investitionsrechnung, (II)
  e) Haushaltsbezogene Produktions- und Kostentheorie, (I)
  f) Haushaltsbezogene Produktions- und Kostentheorie, (II)
  g) Haushaltsbezogene Produktions- und Kostentheorie, (III)

2. Spezielle Aspekte der Haushaltsökonomik
  a) Ökonomische Theorie der Ausbildung und des Humankapitals
  b) Allokation innerhalb des Haushalts
  c) Haushalt und Umwelt
  d) Nachhaltigkeit
 
 
 
Hinweis: Die Folien sind passwortgeschützt. Das Passwort wird in der Vorlesung bekanntgegeben.
 
Die Folien liegen im PDF-Format vor. Zum Betrachten ist der kostenlos erhältliche Acrobat Reader erforderlich.