Institut für Ernährungswirtschaft und Verbrauchslehre

Forschungsschwerpunkte

Prof. Dr. Martin Schellhorn

  • Analysis of inequities in the distribution of health in Germany
  • Validation of self-reported enrolment in Disease Management Programmes. How reliable are self-reports and estimated treatment effects?
 

Prof. Dr. Klaus Hesse

  • Analyse des Verbraucherverhaltens bei Nahrungs- und Genußmitteln
  • Lebenshaltungsaufwendungen für Kinder
 

Dr. Silke Thiele

  • Nachfrageanalysen im Bereich Lebensmittel
  • Besteuerung von Lebensmitteln und ihre Effekte auf Konsumenten
  • Identifizierung von Konsum- und Ernährungsmustern
  • Messung der Ernährungsqualität
  • Politikmaßnahmen zur Verbesserung der Ernährungsqualität

Ausgewählte Forschungsprojekte

 
 

Nelli Betke, MSc.

  • GDA- Nährwert-kennzeichnung bei (Spätaussiedlern)
 

Steffi Dierks, MSc.

  • Entwicklung von Strategien zur Erhöhung der Motivation zu einer ausgewogenen Ernährung unter besonderer Berücksichtigung des Transtheoretischen Modells
 

Jonas Peltner, MSc.

  • Nachfrage nach Convenience-Lebensmitteln und der Einfluss auf die ernährungsphysiologische Qualität